Buchungs-Telefon +49 351 82130
Hotel Novalis Dresden Logo
Buchungs-Telefon +49 351 82130
Hotel Novalis Dresden Logo
+49 351 82130
  • deutsch
  • english
  • polnisch
 
Hotel Novalis Dresden Logo
 

Festivals, Konzerte, Events in Dresden

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihres Rahmenprogramms und der Organisation der Veranstaltungs-Tickets behilflich.
Sprechen Sie uns an!


05.02.2018 09:46 Alter: 167 days

360°-Panorama "DRESDEN IM BAROCK - Mythos der sächsischen Residenzstadt" von Yadegar Asisi | 28.04.2018 - 06.01.2019

Yadegar Asisi präsentiert in dem 360°-Panorama das Stadtleben und den Alltag am barocken Dresdner Hof in der Augusteischen Epoche, also der Zeit von etwa 1695 bis 1760. Zu sehen ist die sächsische Metropole in der Blüte ihrer barocken, architektonischen Pracht. Der Blick schweift vom Turm der Katholischen Hofkirche über die dicht bebauten Gassen, Plätze und die einzelnen Höfe des Residenzschlosses bis zum Zwinger, über berühmte Kirchen wie die Frauenkirche oder die (alte) Kreuzkirche, Paläste wie die Brühlschen Herrlichkeiten oder das Japanische Palais auf dem anderen Elbufer bis in Richtung Meißen im Norden oder Pillnitz im Süden – eine Stadtlandschaft aus Renaissance- und Barockarchitektur, deren Kulisse von der Neustädter Seite dank der Veduten von Canaletto und trotz der Zerstörungen 1945 noch heute das Bild von Dresden prägt. Im 360°-Panorama ist die Szenerie gefüllt mit dem pulsierenden Leben aus der Zeit des Barock. Asisi hat die Ereignisse der Augusteischen Periode zwischen 1695 und 1760 verdichtet und in ein Riesenrundbild zusammengeführt. Szenen mit historisch belegten Personen wie z.B. Zar Peter I., Johann Sebastian Bach oder Casanova befeuern den „Geruch der Zeit“. Sänftenträger auf den Gassen, Marktfrauen in ihren Ständen oder Possenreißer auf den Plätzen lassen den Alltag von jedermann lebendig werden. Eine Tag- und Nachtsequenz sowie die dezente Geräuschkulisse und die Hintergrundmusik runden die Zeitreise ab. Die einführende Ausstellung um das Riesenrundbild herum führt in die prächtige Residenzstadt der barocken Kurfürsten von Sachsen ein. In einem Farbrausch aus Purpur, Blau, Schwarz und Gold werden Details zum Hof, den Bürgern oder der Kirche in Dresden vorgestellt. Ein filmisches Making-of erklärt die Intention von Yadegar Asisi und dokumentiert die Entstehung des komplexen 360°-Panoramas seit 2006.


AUSZEICHNUNGEN & BEWERTUNGEN

NOVALIS IN DRESDEN